PLATZ- und SPIELORDNUNG 1. Das Betreten des Platzes, sowie das Spielen ist nur mit Tennisschuhen (nicht mit Lauf-, Straßenschuhen, etc.) erlaubt.  2. Der Spieler muß sich mit Vor- und Zunamen in den Spielplan eintragen. Jeder Spieler darf sich nur einmal im vorhinein eintragen. Sind keine Reservierungen vorgemerkt, können die Plätze selbstverständlich benutzt werden, jedoch muß man sich auch dann vor Spielbeginn in die Liste eintragen. Sind die Plätze 10 Minuten nach der reservierten Stunde von den eingetragenen Mitgliedern nicht besetzt, verfällt die Reservierung. Es können daher andere Mitglieder den Platz belegen. 3. Zusätzlich zur normalen Stunde kann sich jeder Spieler mit einer Forderung oder einer Trainerstunde im vorhinein eintragen. Am Tag der Forderung oder der Trainerstunde darf jedoch keine zusätzliche Stunde im Vorhinein eingetragen werden. 4. Forderungen dürfen nur auf Platz 1, Trainerstunden (außer Meisterschaftstraining) und Spiel mit der Ballwurfmaschine nur auf Platz 3  eingetragen werden. 5. Kinderspielzeiten: Platz 3: Montag bis Sonntag bis 20.00 Uhr Auf Platz 3 kann sich ein Kind mit einem Erwachsenen, Jugendlichen oder einem 2. Kind bis 20 Uhr eintragen. Ab 20 Uhr Eintragung nur mit einem Erwachsenen möglich. Platz 1 und 2: die Kinderspielzeiten gelten nur bis 17 Uhr  6. Grundsätzlich dürfen nur Mitglieder spielen. Ein Mitglied hat die Möglichkeit, 5 mal pro Saison mit einem Gast zu spielen. Diese Gaststunde ist am Spielplan und in der Kantinenliste einzutragen (€ 8,-- pro Stunde).  7. Nach Spielende ist der benützte Platz ORDENTLICH abzuziehen und bei Bedarf (Wind oder Trockenheit) auch zu SPRITZEN.  8. Wenn bei verlassen des Platzes festgestellt wird, daß keine weitere Eintragung im Spielplan vorgemerkt ist, so ist dieser abzusperren. 9. Spielen bei Flutlicht: Spiele bei Flutlicht sind STROMSPAREND durchzuführen, d.h.: ist nur ein Platz lt. Spielplan belegt, muß Spiel auf Platz 3 gespielt werden, auch wenn die Reservierung auf Platz 1 oder 2 eingetragen war. Sind 2 Plätze laut Spielplan belegt, sind diese Spiele auf Platz 1 und 2 durchzuführen, auch wenn eine Reservierung auf Platz 3 eingetragen war. SEKTIONSVORSTAND: OBMANN Manfred HAMMERL OBMANN-Stv Heinz KUGLER KASSIER Johann HOPPEL SCHRIFTFÜHRER Erich JUDENDORFER Beisitzer Ines Frey Engelbert FRIEDLMAYER Katrin MÜLLNER Kurt OBERLEITNER Robert SCHNEIDER
HOME Termine 2015 Meisterschaft Veranstaltungen Turniere Forderungsregeln Gästebuch Archiv Platzordnung Mitgliederliste Links HOME Termine 2015 Meisterschaft Veranstaltungen Turniere Forderungsregeln Gästebuch Archiv Platzordnung Mitgliederliste Links Platzordnung Platzordnung